Destiny 2-Hotfix 3.2.0.3 verfügbar

Bungie nimmt viele Anpassungen vor

Bungie hat für "Destiny 2" das Hotfix-Update 3.2.0.3 veröffentlicht, das dieses Mal durchaus viele Verbesserungen und Anpassungen vornimmt. Den kompletten Changelog findet man auf der offiziellen Seite (hier bei uns nur ein Ausschnitt).

Screenshot

Aktivitäten

Streifzüge

  • Im Verlorenen Sektor „Plündererbau“ in der ETZ wurde auf der Schwierigkeitsstufe „Legendär“ und „Großmeister“ eine Energie-Barriere hinzugefügt, um zu verhindern, dass die meisten Begegnungen übersprungen werden können.
  • Im Verlorenen Sektor „Der Leere Tank“ in der Wirrbucht erhält man jetzt die richtige Exotische Ausrüstung.

Raids

  • „Gläserne Kammer“-Rüstungsmods werden jetzt im Sammlungen-Tab angezeigt.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler Atheon töten konnten, indem sie Bittsteller miteinander verbunden haben, während diese sich selbst zerstörten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler Atheon im Venus-Zukunftsportal töten konnten, bevor sie die Begegnung starteten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Spieler in der Torwächter-Begegnung Minotauren-Schilde mit der Prometheus-Linse brechen konnten.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Abwehr-Fähigkeit des Aegis-Artefakts nicht durchgehend Schaden abwehrte.

Gameplay und Aktionen

Rüstung

  • „Pfad der brennenden Schritte“ gewährt jetzt keinen Stapel mehr für seinen Buff, wenn man von Stasis verlangsamt wurde, sondern nur dann, wenn man eingefroren wurde.
  • Sternverschlinger-Schuppen
    • Gewährt jetzt seinen Schadensbonus richtig, wenn der Spieler in einem Brunnen des Glanzes steht.
    • Das Statussymbol für „Festmahl des Lichts“ erhöht sich jetzt richtig bis zu x8 (erhält einen Stapel pro Sphäre, die man aufsammelt).
    • Ein Problem wurde behoben, bei dem es um die Berechnung von Super-Bonusschaden ging. 4 Stapel „Festmahl des Lichts“ gewähren jetzt einen Super-Schadensbonus von 55 % und 8 Stapel 70 %. Zur Info: Zu Beginn der Saison hat man bei 4 Stapeln einen Schadensbonus von 60 % bekommen.

Waffen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem Teile des Ornaments „Gebrüll des Drachens“ für Wispern des Wurms nicht angezeigt wurden, wenn man gegen Wände lief.

Beutezüge und Quests

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem für Schritt 4 der Quest „Diplomatie mit eiserner Hand“ kein Fortschritt durch Projektil-Nahkampf-Kills verzeichnet werden konnte.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das der „Einnahme-Experte“-Triumph für einige Spieler nicht richtig freigeschaltet wurde.
Michael Sosinka News