Entwickler-Video zu Destiny 2: Festung der Schatten

Der Mond ist grösser geworden

Michael Sosinka

In "Destiny 2: Festung der Schatten" wird man wieder den Mond besuchen. Dieser hat sich allerdings deutlich verändert. Außerdem ist die Map größer geworden.

Video auf YouTube ansehen

Mit "Festung der Schatten" wird am 17. September 2019 eine neue Erweiterung für "Destiny 2" erscheinen. Dazu hat Bungie ein Entwickler-Video veröffentlicht, in dem es um den Mond geht. Der Mond hat sich in "Festung der Schatten" deutlich verändert, weswegen es viel zu entdecken gibt. Hinzu kommt, dass sich Größe der Map mehr als verdoppelt hat.

Zu "Festung der Schatten" heisst es: "Heimgesucht von Visionen ihrer grausamen Vergangenheit, ist Eris Morn zurückgekehrt und hat etwas entfesselt, das einst unter der Mondoberfläche schlummerte - eine lange ruhende Macht, die selbst sie nicht kontrollieren kann. Kehre zum Mond zurück. Wage dich tief in eine mysteriöse feindliche Zitadelle. Hilf Eris dabei, die Albträume zur Strecke zu bringen, bevor sie den Mond hinter sich lassen, um die Menschheit wieder in ein Zeitalter der Dunkelheit zu stürzen."