Eisenbanner kehrt für Destiny 2 zurück

Mit Änderungen

In der nächsten Woche dürfen sich die Spieler von "Destiny 2" auf ein neues "Eisenbanner"-Event freuen. Bungie führt außerdem Änderungen ein.

Screenshot

In der nächsten Woche kehrt das "Eisenbanner"-Event für die Spieler von "Destiny 2" zurück. Es findet vom 15. bis zum 22. Oktober 2019 statt (jeweils 19 Uhr). In dieser Saison kann man das neue Eiserner Wille-Rüstungsset gewinnen. Bungie hat außerdem Änderungen vorbereitet.

In dieser Saison ändert sich, wie man Prämien im Eisenbanner bekommt:

  • Es gibt einen neuen saisonalen Auftrag, der abgeschlossen werden muss, bevor man Tokens bei Lord Saladin gegen Pakete tauschen kann
    • Dieser Auftrag ist charakterbasierend und man erhält dadurch das neue S8-Rüstungsset
    • Jeder Schritt des Auftrags bringt Eisenbanner-Rüstung oder -Waffen ein
    • Die meisten Aufgaben des Auftrags zählen Fortschritt an jedem Punkt in Saison der Unvergänglichen, selbst wenn ihr den Auftrag noch nicht erhalten habt
  • Bis der saisonale Auftrag abgeschlossen wurde, werden alle Prämien aus abgeschlossenen Matches und Beutezügen gewonnen
    • Alle Prämien sind Waffen, bis der saisonale Auftrag fertig ist
    • Die bestehenden sieben Beutezüge, die mächtige Prämien anboten, wurden angepasst, und bieten jetzt Spitzen-Prämien an (960 Power max.), aber pro Event sind nur vier erhältlich
    • Wir verfolgen einen Bug, bei dem die vier Beutezüge, die Spitzen-Prämien anbieten, jeden Tag rotieren, sodass man pro Event mehr als vier abschließen kann
Michael Sosinka News