Demon's Souls (PS5)

Höherer Next-Gen-Preis von Demon's Souls ist fair - Sagt zumindest der PlayStation-Chef

Laut dem PlayStation-Chef Jim Ryan ist der Preis von "Demon's Souls" fair. Dieser ist höher, als es die Spieler in vielen Ländern in den letzten Jahren gewohnt waren.

18. Nov 2020

Kann mich da Huhu und Toralora nur anschliessen... die Spiele waren früher viel teurer!

Allerdings dürfen wir nicht vergessen, dass wir in der Schweiz durch den starken Franken den Preisanstieg gar nicht merken (im Vergleich zu den früheren Preisen versteht sich)

18. Nov 2020 / 08:00 Beitrag melden Roger

17. Nov 2020

Stört mich jetzt nicht besonders. Am Anfang der PS3 Generation kosteten die Spiel 100 Franken und über die gesamte PS4 Laufzeit sind die Preise auch nie gestiegen. Ich kann also verkraften.

17. Nov 2020 / 21:27 Beitrag melden huhu_2345

Hab damals noch 120.- für n Lufia oder ein Secret of Evermore hingeblättert weshalb sollen mich da 10.- mehr stören wenn das Spiel dafür vill sogar auf microtransaktionen verzichtet werdeb würde hätten wir alle was davon

17. Nov 2020 / 19:05 Beitrag melden Toralora [Gast 38]