Deep Rock Galactic: Launchtrailer zu den PlayStation-Versionen

Ab 4. Januar 2022 ist der Ego-Shooter auch für PS4 & PS5 verfügbar

Nachdem "Deep Rock Galactic" für PC- und Xbox-Besitzer schon länger der berühmte kalte Kaffee sein dürfte, kommen Besitzer von PlayStation-Konsolen bald auch in dessen Genuss. Entwickler Ghost Ship Games versorgt uns jetzt schonmal mit einem separaten Launchtrailer dazu:

Hier zeigen uns die Macher noch einmal in gut zwei Minuten, was "Deep Rock Galactic" denn eigentlich genau ausmacht. So gibt es neben flotten Gameplay-Sequenzen und einem treibenden Soundtrack auch einige Stimmen der Fachpresse zu sehen. Wer also tatsächlich noch nie etwaas von dem Ego-Shooter gehört haben sollte, bekommt also gleich das Rundum-Sorglos-Paket serviert und wird passend darauf eingestimmt.

"Deep Rock Galactic" ist seit 13. Mai 2020 für Xbox One und den PC erhältlich, nachdem man zuvor rund zwei Jahre lang im Early Access war.

"Deep Rock Galactic" ist ein Koop-SciFi-FPS mit knallharten Zwergen, zu 100 % zerstörbaren Umgebungen, prozedural generierten Höhlen und endlosen Horden an Alien-Monstern.

Hoxxes IV verfügt über die höchste Konzentration an wertvollen Mineralien, die jemals entdeckt wurde - nur leider ist alles auf diesem Planeten, von den Kreaturen bis zur Fauna, extrem feindselig. Nur gut, dass "Deep Rock Galactic" über die besten Bergarbeiter im Universum verfügt: Zwerge! Die Verknüpfung von den zwei Dingen, die Zwerge am meisten lieben - Bergbau und Monstertöten - macht Hoxxes zum perfekten Einsatzort für jeden weltraumfahrenden Zwerg, der etwas auf sich hält.

sebastian.essner News