Deep Rock Galactic: Download-Größe der PS5-Version bekannt

Der Ego-Shooter ist beim Platzbedarf ein echtes Leichtgewicht

Während "Deep Rock Galactic" für Besitzer einer Xbox One bereits längst kalter Kaffee sein dürfte, erscheint der Ego-Shooter heute auch für PS4 und PS5 und kann von PlayStation-Plus-Abonnenten in diesem Monat sogar gratis heruntergeladen werden. Jetzt wissen wir zudem, wieviel Platz wir auf der Festplatte der PS5 dafür reservieren oder freischaufeln müssen.

So verrät der Twitter-Account von PlayStation Game Size, dass "Deep Rock Galactic" auf dem PS4-Nachfolger lediglich 2,525 GB belegt. Der Ego-Shooter ist also in Bezug auf seinen Platzbedarf ein echtes Leichtgewicht. Die PS4-Fassung dürfte sich erfahrungsgemäß in einem ähnlichen Rahmen bewegen.

"Deep Rock Galactic" ist ein Koop-SciFi-FPS mit knallharten Zwergen, zu 100 Prozent zerstörbaren Umgebungen, prozedural generierten Höhlen und endlosen Horden an Alien-Monstern.

Hoxxes IV verfügt über die höchste Konzentration an wertvollen Mineralien, die jemals entdeckt wurde - nur leider ist alles auf diesem Planeten, von den Kreaturen bis zur Fauna, extrem feindselig. Nur gut, dass "Deep Rock Galactic" über die besten Bergarbeiter im Universum verfügt: Zwerge! Die Verknüpfung von den zwei Dingen, die Zwerge am meisten lieben - Bergbau und Monstertöten - macht Hoxxes zum perfekten Einsatzort für jeden weltraumfahrenden Zwerg, der etwas auf sich hält.

sebastian.essner News