Deathloop wurde verschoben

Neuer Termin im September 2021

Michael Sosinka

Der First-Person-Shooter "Deathloop" wird nicht mehr im Mai 2021 auf den Markt kommen. Der Release wurde recht deutlich nach hinten verschoben.

Wie Bethesda und Arkane Lyon heute bekannt gegeben haben, wird der First-Person-Shooter "Deathloop" leider nicht mehr am 21. Mai 2021 für den PC und die PlayStation 5 erscheinen. Die Veröffentlichung wurde auf den 14. September 2021 verschoben, um den Entwicklern mehr Zeit zu geben. Damit muss man also mehrere Monate länger auf das Spiel warten.

Im Statement heißt es: Wir haben uns der Qualität und dem Erhalt der Ambitionen unseres Teams für Deathloop verschrieben, während wir die Gesundheit und Sicherheit aller Mitarbeiter von Arkane sicherstellen. Wir werden diese zusätzliche Zeit nutzen, um unser Ziel zu erreichen: Ein spaßiges, stilvolles und verblüffendes Spielerlebnis zu erschaffen. Wir entschuldigen uns für die verlängerte Wartezeit und danken euch allen für eure Leidenschaft und Begeisterung. Sie ist der Treibstoff, der unsere Kreativität und unsere harte Arbeit antreibt. Wir können es kaum erwarten, euch bald mehr Deathloop zu zeigen!"