Dead Space 3

Spiel von Retail-Händler geleakt

Ein südafrikanischer Retail-Händler bietet bereits jetzt eine mögliche Vorbestellung von "Dead Space 3" an. Das verwundert ein wenig, denn gibt es bislang von Entwickler Visceral Games noch von Publisher Electronic Arts keinerlei Stellungnahme dazu.

Auch wenn man auf das Bild selbst klickt, öffnet sich eine an sich leere Seite, bei der nur Electronic Arts als Publisher angegeben wird. Zwar könnte man meinen, der Händler wolle sich nur wichtig machen, jedoch hatte dieser schon mit der Vorabveröffentlichung der Jak & Daxter HD Trilogy einen Treffer gelandet. Man darf also gespannt sein, ob an der Geschichte etwas Wahres dran ist oder nicht.

Nachfolger zu "Dead Space 2".

News Flo