Dead Space 3

Action statt Horror?

"Dead Space", ein letztes großes Bollwerk gegen alle Möchtegern-Horror-Action-Abenteuer und dann auch noch im Weltraum! Auf der E3 wurde endlich offiziell bestätigt, dass bereits nächstes Jahr der dritte Teil folgen wird. Doch owei! Gezeigte Szenen strotzen nur so vor maskuliner Manpower, während man vergeblich nach einem Quäntchen Horror Ausschau hält. Hat sich Visceral Games doch zu einem Haudrauf-Spektakel á la Schwarzeneggers "Phantom Kommando" hinreisen lassen?

Screenshot"Mitnichten", verkündete nun Steve Papoutsis, General Manager von EA Visceral Games. Zwar bekam man auf Electronic Arts' Pressekonferenz nur Actionszenen im Zusammenspiel mit dem Ko-op-Look zu Gesicht, trotzdem bleibt "Dead Space" "Dead Space" und bietet auch im neusten Abenteuer Horror ohne Ende. Laut Papoutsis sogar mehr als in den beiden Vorgängern zusammen.

Das klingt zwar ein wenig gewagt, doch wurden beide Titel in der Fangemeinde regelrecht abgefeiert und erfreuen sich noch heute großer Beliebtheit. Das zeigt, dass Visceral Games eindeutig sein Handwerk versteht.

Nachfolger zu "Dead Space 2".

News Flo