Season-Pass für Dead Rising 4 angekündigt

Mit Mini-Golf

Michael Sosinka

Das abgedrehte Zombie-Gemetzel "Dead Rising 4" bekommt einen Season-Pass, der uns unter anderem Mini-Golf spielen lässt, mehr oder weniger.

Microsoft und Capcom haben heute einen Season-Pass für "Dead Rising 4" angekündigt, der insgesamt drei Erweiterungen bietet. Den Anfang wird das "Stocking Stuffer Holiday Pack" machen, das aus festlichen Waffen, Zombies, Fahrzeugen, Outfits usw. besteht.

In "Super Ultra Dead Rising 4 Mini Golf" wird eine destruktive und von Zombies verseuchte Variante des Mini-Golfs gespielt. Das geht mit bis zu drei Freunden online, während die Stadt Willamette den Kurs darstellt, inklusive der Mall. Gespielt wird mit einem übergrossen Golfball, der mit Waffen bewegt wird. Hört sich nach Spass an.

In dem Story-DLC "Frank Rising" wird Frank infiziert und er muss so schnell wie möglich nach einem Heilmittel suchen, bevor er zum Zombie mutiert. Während Frank versucht, das Heilmittel zu beschaffen, merkt er, dass die Zombies immer schlauer werden, niemandem getraut werden kann und paramilitärische Kräfte die Stadt auslöschen wollen. Frank hat nur wenig Zeit, bis Willamette zerstört und er selbst zum Zombie wird. Man hat also ein Zeitlimit im Nacken.

Der Season-Pass wird übrigens auch in der "Deluxe Edition" enthalten sein. "Dead Rising 4" wird am 6. Dezember 2016 für den PC (Windows 10) und die Xbox One erscheinen.