VR-Unterstützung für Dead or Alive Xtreme 3

Zum Launch von PlayStation VR

"Dead or Alive Xtreme 3" wird bekanntlich PlayStation VR unterstützten. Das passende Update wird zum Launch des Virtual Reality-Headsets erscheinen.

Screenshot

Wie schon länger bekannt ist, wird "Dead or Alive Xtreme 3" PlayStation VR unterstützten. Wie der Producer Yosuke Hayshi auf dem "Dead or Alive Festival" in Tokio bestätigt hat, wird der VR-Support pünktlich zum Release des Virtual Reality-Headsets als Update nachgereicht. PlayStation VR wird weltweit am 13. Oktober 2016 auf den Markt kommen.

"Dead or Alive Xtreme 3" wird mit der PlayStation VR-Unterstützung ausserdem auf der Tokyo Game Show 2016 präsentiert. Darüber hinaus sollen für "Dead or Alive Xtreme 3" weitere Inhalte veröffentlicht werden, darunter ein Item, mit dem die Mädels in die Kamera schauen, und ein neues "Photo Paradise"-Feature, welches es erlaubt, die Schönheiten in verschiedenen Posen sowie Settings zu fotografieren. Neue Badeanzüge und Outfits sind ebenfalls auf dem Weg.

News Michael Sosinka