Dead or Alive Xtreme 3 VR zum Launch von PlayStation VR

Gameplay-Video veröffentlicht [Update: Verschoben]

"Dead or Alive Xtreme 3" wird PlayStation VR unterstützen. Das passende Update wird zum Launch von PSVR zum Download bereit stehen.

Das PlayStation VR-Update für "Dead or Alive Xtreme 3: Fortune" (die PS4-Version) wird am 13. Oktober 2016 erscheinen, also pünktlich zum Start des VR-Headsets. Nach der Installation werden "Event Paradise", "Gravure Paradise" und "Photo Paradise" als VR-Modi unterstützt.

Wie es wirkt, wenn man die Mädels in VR aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und sogar anfasst, seht ihr im Gameplay-Video. Der spielerische Mehrwert hält sich dabei in Grenzen. "Dead or Alive Xtreme 3" ist im Westen nie offiziell auf den Markt gekommen. Deswegen ist ein Import notwendig.

Update: Wie Koei Tecmo Games mitgeteilt hat, wird sich der Release des VR-Updates für "Dead or Alive Xtreme 3" verschieben. Einen neuen Termin will der Publisher nennen, sobald er feststeht.

News Michael Sosinka