Neues Video zu Days Gone

Es geht um die Unreal Engine 4 & die Handlung

Im neuen Video zu "Days Gone" wird unter anderem über die Unreal Engine 4 gesprochen, die in dem Open-World-Survival-Adventure zum Einsatz kommt.

Zu "Days Gone" wurde ein interessantes E3-Video nachgereicht. Darin verliert Christopher Reese, der Studio-Director von Sony Bend, einige Worte über die verwendete Unreal Engine 4. Ausserdem geht es darum, dass das Open-World-Survival-Adventure einen grossen Wert auf die Geschichte bzw. Erzählung legt.

In "Days Gone" übernimmt man die Rolle des Drifters und Kopfgeldjägers Deacon St. John, der sich lieber den Gefahren der rauen Strasse stellt, als in einem sicheren Lager dahin zu vegetieren. Die Geschichte von "Days Gone" spielt zwei Jahre nach einer globalen Epidemie, die beinahe alles Leben vernichtet und Millionen von Menschen in Freakers verwandelt hat. "Days Gone" wird für die PlayStation 4 erscheinen, doch ein Termin wurde bisher nicht genannt.

News Michael Sosinka