Darksiders Genesis auf Switch entspricht den anderen Versionen

Soll so gut wie möglich ausfallen

Michael Sosinka

Switch-Besitzer müssen sich offenbar keine Sorgen machen, dass sie eine schlecht gemachte Umsetzung von "Darksiders Genesis" erhalten.

Die Switch ist die technisch schwächste Plattform, aber wenn es um "Darksiders Genesis" geht, dann arbeiten die Entwickler schwer daran, damit das Spiel so gut wie möglich ausfällt. Es soll inhaltlich zu 100 Prozent den anderen Versionen entsprechen, so der Airship Syndicate-CEO Joe Madureira. Dabei wird ebenfalls die höchstmögliche Auflösung und Framerate angepeilt.

"Darksiders Genesis" wird am 5. Dezember 2019 für den PC und Google Stadia erscheinen. Die Xbox One, die PlayStation 4 und die Nintendo Switch folgen am 14. Februar 2020.