Dark Souls 2 für Xbox One und PS4 bestätigt

Neue Inhalte und Verbesserungen an Bord

Bandai Namco Games und From Software haben angekündigt, dass "Dark Souls 2" im nächsten Jahr auch für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen wird, als "Scholar of the First Sin"-Edition.

Es gab immer wieder Spekulationen und Gerüchte, aber nun ist es offiziell: "Dark Souls 2" wird als sogenannte "Scholar of the First Sin"-Edition auch für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Bandai Namco Games hat passend zu der Ankündigung auch einen Trailer ins Netz gestellt. Die Umsetzung umfasst die drei bisherigen Download-Erweiterungen ("Crown of the Sunken King", "Crown of the Old Iron King" und "Crown of the Ivory King"). Darüber hinaus sind neue Inhalte an Bord: Man darf sich auf eine erweiterte Story, zusätzliche NPCs, mehr Ingame-Events, tödlichere Gegner, Gameplay-Verbesserungen (Balancing) und eine Optimierung des Matchmakings freuen.

Darüber hinaus soll "Dark Souls 2: Scholar of the First Sin" von den technischen Möglichkeiten der neuen Konsolen sowie DirectX 11 auf dem PC profitieren. Dies bedeutet, dass es ebenfalls eine merklich verbesserte Grafik für diese drei Versionen geben wird. Es wird aber auch ein kostenloses Update auf die "Scholar of the First Sin"-Edition für den PC (DirectX 9), die Xbox 360 und die PlayStation 3 in Aussicht gestellt. Dieses wird allerdings nicht die drei kostenpflichtigen DLCs enthalten. "Dark Souls 2: Scholar of the First Sin" wird in Europa am 3. April 2015 für Xbox One, PlayStation 4, PC, Xbox 360 und PlayStation 3 auf den Markt kommen. Für die alten Konsolen kann man das neue Paket also auch kaufen, zumindest wenn man "Dark Souls 2" bisher verpasst hat.

News Michael Sosinka