Dark Souls 2

PC-Fassung besser als früher

Dank einer Petition brachten die Macher von "Dark Souls" den ersten Teil der Rollenspiel-Reihe damals auch auf den PC. Zwar fanden die Fans das super, doch die Umsetzung war alles andere als rosig.

ScreenshotBei "Dark Souls" für den PC handelte es sich um eine normale Portierung, die 1:1 von der Fassung für die PlayStation 3 übernommen wurde. Dies gilt auch für die 30-Bilder-Limitierung und die interne Auflösung von 1024 x 720. 

Der Director von "Dark Souls 2" verspricht nun, dass man der PC-Fassung des zweiten Teils definitiv eine höhere Priorität einräumen werde. Yui Tanimura gibt an, dass beim letzten Mal die PC-Fassung erst entwickelt wurde, als die Konsolen-Versionen schon fertig waren. Dieses Mal könne sich das Unternehmen voll und ganz und vor allem von Anfang an auf die PC-Fassung konzentrieren und kann sich daher auch größere Mühe geben.

"Dark Souls II" präsentiert einen neuen Helden, eine neue Geschichte und eine unbekannte Welt. In dieser Welt müssen die Spieler um ihr Überleben kämpfen, wobei die Welt nicht nur mit kompromisslosen Herausforderungen aufwartet, sondern auch mit dem ultimativen Gefühl, dass die Spieler mit ihren Siegen mächtige Erfolge errungen haben.

News Sharlet