Dark Souls 2

Neue Infos zur Zukunft des Spiels

Wie wir wissen befindet sich "Dark Souls 2" zwar derzeit in Entwicklung, wird aber im Moment nicht für die nächste Konsolen-Generation von Sony und Microsoft entwickelt.

ScreenshotDer Co-Director Yui Tanimura von From Software äußert sich jedoch bereits zu einigen Ideen für die Zukunft. So wäre es seiner Ansicht nach sehr spannend, wenn die Spieler in den Versionen für die Xbox One und PlayStation 4 einen direkten Einfluss auf die Spielwelten von anderen Spielern nehmen könnten. So könnte beispielsweise in einer Welt ein Boss-Gegner dem Feuer zum Opfer fallen und in einer anderen Welt eines Spielers taucht er dann brennend auf.

Möglicherweise könnte sich auch die Persönlichkeit von NPCs verändern, wenn beispielsweise sie in einer Welt eines Spielers getötet wurden. Der Co-Director findet es zudem interessant, wenn es auch Feinde geben würde, die auf die Spiele lauern im gesamten Netzwerk. 

Dies alles sind jedoch - und das betonte Tanimura extra - alles nur Ideen. Derzeit ist keine Version für die nächste Konsolen-Generation von "Dark Souls 2" geplant.

"Dark Souls II" präsentiert einen neuen Helden, eine neue Geschichte und eine unbekannte Welt. In dieser Welt müssen die Spieler um ihr Überleben kämpfen, wobei die Welt nicht nur mit kompromisslosen Herausforderungen aufwartet, sondern auch mit dem ultimativen Gefühl, dass die Spieler mit ihren Siegen mächtige Erfolge errungen haben.

News Sharlet