Dark Envoy hat einen Publisher

Asmodee Digital vertreibt das Action-Rollenspiel

Heute scheint der Tag zu sein, an dem die Publisher-Suche ein Ende hat - zumindest für zwei Titel, die schon länger danach gesucht haben. Neben "Blacktail" war diesbezüglich jetzt nämlich auch "Dark Envoy" erfolgreich.

Abseits der formalen Ankündigung im August 2019 gab es noch nicht viel von "Dark Envoy" zu sehen. Nun gibt Entwickler Event Horizon allerdings bekannt, dass Asmodee Digital dessen Vertrieb übernimmt. Das Unternehmen war diesbezüglich schon u.a. für das Adventure Card Game zu "Der Herr der Ringe" oder diverse Teile von "Catan" verantwortlich.

"Dark Envoy" ist ein nichtlineares Rollenspiel, das von Serien wie "Divinity", "XCOM" und "Dragon Age" inspiriert wurde, um freie Welterkundung mit dem Schwerpunkt auf taktischen Kämpfen, die mit Überlieferungen und Strategien unterlegt sind, anzubieten.

"Dark Envoy" erscheint im weiteren Jahresverlauf für PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und den PC.

sebastian.essner News