PS4-Launch-Patch für Dragon Age: Inquisition

Soll Abstürze beheben

Auf der PlayStation 4 stürzt "Dragon Age: Inquisition" leider hin und wieder ab. Aus diesem Grund wird es zum Launch des Rollenspiels einen Patch geben.

ScreenshotFür das Rollenspiel "Dragon Age: Inquisition" wird zum Launch ein PS4-Patch zum Download bereit stehen, denn im ungepatchten Zustand stürzt der Titel mindestens ein Mal alle paar Stunden ab. Das kann dazu führen, dass die Konsole komplett neu gestartet werden muss. In einige Fällen kommt es sogar dazu, dass ein Savegame zerstört wird. Bei einem Spiel, das mindestens 50-60 Stunden dauert, ist das natürlich extrem ärgerlich.

Wie berichtet wird, verursacht die neue PS4-Firmware 2.00 das Problem, was mit 2.01 nicht behoben wurde. Heute wurde jedoch das Update 2.02 für die Konsole veröffentlicht. Ob das irgendeinen Einfluss auf "Dragon Age: Inquisition" hat, ist noch nicht bekannt. Der Patch zum Launch sollte das Problem ohnehin aus der Welt schaffen. "Dragon Age: Inquisition" wird am 20. November 2014 für PC, Xbox 360, PlayStation 3, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Unser brandneuer Test liefert viele spannende Infos zu dem RPG.

"Dragon Age: Inquisition" ist das nächste große Abenteuer des kanadischen Studios BioWare.

News Michael Sosinka