Cyberpunk 2077 ist bereits profitabel

Entwicklungs- & Marketing-Kosten eingespielt

CD Projekt Red macht mit "Cyberpunk 2077" garantiert keine Verluste. Wie bestätigt wurde, ist das RPG bereits profitabel.

Screenshot

Wie CD Projekt Red bestätigt hat, ist "Cyberpunk 2077" bereits profitabel. Das bedeutet, dass das Rollenspiel seine Entwicklungs- und Marketing-Kosten wieder eingespielt hat. Vor einigen Tagen wurde verraten, dass "Cyberpunk 2077" über acht Millionen Mal vorbestellt wurde.

Die Spielbeschreibung: "Cyberpunk 2077 ist eine Action-Adventure-Geschichte, die in der offenen Welt von Night City spielt, eine Megalopolis, die von Macht, Glamour und Körpermodifikationen besessen ist. Werdet zu V, einem Söldner auf der Suche nach einem einzigartigen Implantat - dem Schlüssel zur Unsterblichkeit. Passt eure Cyberware und eure Fähigkeiten an, und erkundet eine riesige Stadt der Zukunft, in der eure Entscheidungen die Geschichte beeinflussen und die Welt um euch herum formen."

"Cyberpunk 2077" ist das neue Action-Rollenspiel von CD Projekt RED, dem Entwickler der berühmten "The Witcher"-Serie. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

Michael Sosinka News