Limitierten Erstauflage von Cyberpunk 2077

Physische Extras enthalten

Wer schnell bei "Cyberpunk 2077" zugreift, bekommt eine limitierte Erstauflage, die einige physische Extras zur Verfügung stellt.

Screenshot

Bandai Namco Entertainment hat bestätigt, dass "Cyberpunk 2077" Vorbestellern und Käufern als limitierten Erstauflage zur Verfügung stehen wird, die einige physische Extras bietet, die dem Spiel ohne Aufpreis beigelegt werden. Neben dem Datenträger (PlayStation 4, Xbox One) bzw. Key (PC) dürfen sich Käufer der limitierten Day 1-Fassung auf die folgenden Extras freuen:

Inhalt (physisch)

  • Hülle mit Spieledisks
  • Weltkompendium mit Details zu Setting und Hintergrundgeschichte des Spiels
  • Postkarten aus Night City
  • Karte von Night City
  • Aufkleber

Inhalt (digital)

  • Soundtrack zum Spiel
  • Art-Booklet mit einer Auswahl von Artworks aus dem Spiel
  • Cyberpunk 2020-Quellensammlung
  • Bildschirmhintergründe für Desktop und Mobilgeräte

In der zweiten Auflage sind diese physischen Extras dann nicht mehr enthalten. Bei diesem Release verzichtet CD Projekt Red ebenfalls auf exklusive Ingame-Items und stellt damit sicher, dass alle Spieler unabhängig von ihrer Kaufentscheidung die exakt gleiche Spielerfahrung geboten bekommen. Heute wurde übrigens auch der Gold-Status bestätigt (wir berichteten), weswegen "Cyberpunk 2077" pünktlich am 19. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen wird.

"Cyberpunk 2077" ist das neue Action-Rollenspiel von CD Projekt RED, dem Entwickler der berühmten "The Witcher"-Serie. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

Michael Sosinka News