In Cyberpunk 2077 kann man die Katze streicheln

Wichtiges Feature

Michael Sosinka

In "Cyberpunk 2077" kann man sich die Zeit nehmen, um eine Katze zu streicheln. Ob das auch mit Hunden möglich sein wird, ist nicht bekannt.

Aus einem Preview von IGN geht hervor, dass man in "Cyberpunk 2077" die Katze streicheln kann. Leider geht aus dem Artikel nicht zu 100 Prozent hervor, ob das nur auf eine bestimmte Katze zutrifft, oder ob man mit allen Katzen, die in Night City umherstreunen, auf diese Weise interagieren kann. Letzteres ist wahrscheinlicher. Also, insgesamt ein sehr wichtiges Feature. Zu Hunden wurde übrigens kein Wort verloren.

"Cyberpunk 2077" erscheint am 19. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4, die Umsetzung für Google Stadia ist ebenfalls für dieses Jahr geplant. Das Spiel wird ausserdem auf der Xbox Series X und PlayStation 5 spielbar sein, sobald die Konsolen verfügbar sind. Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein kostenloses Upgrade veröffentlicht, das die Hardware der Next-Gen-Konsolen nutzt und Besitzern der Xbox One- und PlayStation 4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird.