Dezember-Termin von Cyberpunk 2077 steht weiter

Trotz eines aktuellen Gerüchts

"Cyberpunk 2077" wird nicht nochmals verschoben. Das haben wir zwar schon vor der letzten Verschiebung gehört, aber das aktuelle Gerücht wurde dementiert.

Screenshot

Trotz Gold-Status und mehrfachen Beteuerungen, dass "Cyberpunk 2077" nicht mehr verschoben wird, wurde das Rollenspiel zuletzt auf einen späteren Termin verlegt. Statt am 19. November 2020 wird "Cyberpunk 2077" am 10. Dezember 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Google Stadia erscheinen, gefolgt von Xbox Series X/S und PlayStation 5 zu einem späteren Zeitpunkt. Aber wird es vielleicht wieder verschoben?

In diesen Stunden hat sich das Gerücht verbreitet, dass "Cyberpunk 2077" tatsächlich nochmals verschoben werden könnte. CD Projekt Red musste daraufhin bekräftigen, dass es beim 10. Dezember 2020 bleibt. Falls ihr das Gerücht irgendwo gelesen habt, es stimmt offensichtlich nicht. Es wurde dadurch befeuert, dass der Termin angeblich aus dem offiziellen Twitter-Profil des Spiels entfernt wurde. Jetzt ist im Banner aber wieder der 10. Dezember 2020 zu sehen.

"Cyberpunk 2077" ist das neue Action-Rollenspiel von CD Projekt RED, dem Entwickler der berühmten "The Witcher"-Serie. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

Michael Sosinka News