Cyberpunk 2077 wird kräftig gespielt

CD Projekt RED kann sich freuen

Nachdem "Cyberpunk 2077" nicht immer nur rosige Zeiten erlebte, gab es jetzt mal sehr gute Nachrichten für das Open-World-Rollenspiel. Diese betreffen die Spielerbasis.

Screenshot

So gibt CD Projekt RED per Twitter bekannt, dass "Cyberpunk 2077" in dieser Woche täglich von mehr als einer Million Spielern konsumiert wurde. Dabei handelt es sich sowohl um Neulinge als auch um Rückkehrer.

"Cyberpunk 2077" ist ein Open-World-Action-Adventure-RPG, bei dem du in Night City einen Cyberpunk-Söldner spielst, der ums Überleben kämpft. Passe deinen Charakter und deinen Spielstil nach Belieben an, während du Aufträge annimmst, deinen Ruf verbesserst und Upgrades freischaltest – jetzt mit Verbesserungen und brandneuen, kostenlosen Bonus-Inhalten! Deine Beziehungen mit anderen Charakteren und deine Entscheidungen verändern die Geschichte und die Welt um dich herum. Hier entstehen Legenden. Wie wird deine aussehen?

"Cyberpunk 2077" erschien am 10. Dezember 2020 für PS4, Xbox One, Stadia und den PC. Die Next-Gen-Versionen für PS5 und Xbox Series X folgten am 15. Februar.

"Cyberpunk 2077" ist das neue Action-Rollenspiel von CD Projekt RED, dem Entwickler der berühmten "The Witcher"-Serie. Inhaltlich spielt die Welt in einer düsteren utopischen Welt, in der Menschen durch mechanische Hilfsmittel "besser" wurden.

sebastian.essner News