Cyberpunk 2077 mit Cross-Save auf Xbox & PlayStation

Entwickler erklärt, wie es funktioniert

"Cyberpunk 2077" wird ein Cross-Save-Feature unterstützen. Wenn man das RPG zuerst auf PlayStation 4 oder Xbox One spielt, kann man zu Xbox Series X/S oder PlayStation 5 wechseln und den Spielstand mitnehmen. CD Projekt Red erklärt nachfolgend, wie das funktioniert.

Xbox One auf Xbox Series X|S

  • Dank Xbox Smart Delivery kannst du das Spiel auf Xbox Series X|S von dem Punkt aus weiterspielen, wo du auf Xbox One aufgehört hast.
  • Stelle sicher, dass du mit dem Internet verbunden bist, damit deine gespeicherten Daten in die Cloud hochgeladen werden, oder verbinde deine Xbox One und Xbox Series X|S mit demselben Netzwerk und nutze die Systemnetzwerk-Transferoption.

PlayStation 4 auf PlayStation 5

  • Wenn du das Spiel auf PlayStation 4 spielst, kannst du dank Abwärtskompatibilität auf PlayStation 5 weiterspielen. Das bedeutet, dass die Speicherstände von deinem PlayStation 4-System mit der PlayStation 5-Konsole kompatibel sind und du das Spiel einfach an dem Punkt weiterführen kannst, wo du aufgehört hast (funktioniert nur, wenn du dasselbe Konto für PlayStation Network nutzt).
  • Du hast 3 Möglichkeiten:
    • Verbinde dich mit deinem PlayStation Plus-Konto und lade deine Speicherstände hoch oder
    • Übertrage deine Daten via LAN-Kabel oder WLAN oder
    • Verwende ein kompatibles Speichergerät, um deine Speicherstände auf das PlayStation Network-Konto auf deiner PlayStation 5-Konsole zu kopieren und zu übertragen.

"Cyberpunk 2077" wird am 10. Dezember 2020 für PC, Xbox One, PlayStation 4 und Google Stadia erscheinen, wobei das Spiel über die Abwärtskompatibilität von Anfang an auf der Xbox Series X/S und der PlayStation 5 spielbar sein wird. Ein richtiges Next-Gen-Upgrade folgt hingegen im nächsten Jahr.

Michael Sosinka News