Cult of the Lamb: Konsolenfassungen angekündigt

Alle Daddelkisten werden bedacht

Devolver Digital kündigt an, dass "Cult of the Lamb" auch für die Konsolenwelt erscheinen wird. Konkret werden PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und Nintendos Switch mit einer Umsetzung bedacht. Einen separaten Trailer dazu bekommen wir ebenfalls gezeigt:

Besagter Trailer ist mir einer Länge von 45 Sekunden zwar nicht sonderlich umfangreich, vermittelt die grundsätzliche Idee hinter "Cult of the Lamb" allerdings sehr gut. Außerdem erfahren wir am Ende, dass mit einem baldigen Release zu rechnen ist.

Über Cult of the Lamb

In "Cult of the Lamb" schlüpfen Spieler in die Rolle eines besessenen Lamms, das von einem ominösen Fremden vor der Vernichtung gerettet wurde und müssen ihre Schuld zurückzahlen, indem sie in seinem Namen eine treue Anhängerschaft aufbauen. Spielerinnen und Spieler gründen ihren eigenen Kult in einem Land der falschen Propheten, indem sie sich in verschiedene und mysteriöse Regionen wagen, um eine treue Gemeinschaft von (treu)gläubigen Waldkreaturen aufzubauen und das Wort zu verbreiten – um der einzig wahre Kult zu werden. Bei jedem Ausflug in das weitläufige Reich tauchen immer mehr Horden neuer und gefährlicherer Feinde auf, sowie rivalisierende Kulte, deren einflussreiche Anführer besiegt werden müssen, um deren Macht zu übernehmen und die Vorherrschaft des eigenen Kults zu sichern.

Nach der Rückkehr zur eigenen Basis müssen die Bedürfnisse der eigenen Gefolgschaft erfüllt werden, um deren Hingabe zu erhalten. Dabei verwendete man Ressourcen, um neue Strukturen zu errichten, führt dunkle Rituale durch, um die Götter zu besänftigen, und hält Predigten, um den Glauben der Anhängerschaft zu stärken. Mit der wachsenden Anhänglichkeit wächst auch die eigene Macht, die es ermöglicht, weiter in den mysteriösen Wald vorzudringen um dessen dunkle Geheimnisse zu entdecken. Die Entscheidungen, die man trifft, werden bestimmen, wie man wahrgenommen wird - werdet ihr abgöttisch geliebt oder gefürchtet werden?

sebastian.essner News