Crysis Remastered erscheint auf Switch pünktlich

Andere Versionen weiterhin verschoben

Die Switch-Version von "Crysis Remastered" wird weiterhin pünktlich erscheinen, wie bekannt gegeben wurde. Die anderen Umsetzungen verspäten sich.

Screenshot

Wie Crytek überraschend bestätigt hat, wird die Switch-Version von "Crysis Remastered" doch pünktlich am 23. Juli 2020 auf den Markt kommen. Die kürzliche Verschiebung um mehrere Wochen, die für Verbesserungen genutzt werden soll, vor allem an der kritisierten Grafik, gilt weiterhin für PC, Xbox One und PlayStation 4. Wie es aussieht, benötigt die Nintendo Switch keine zusätzlichen Optimierungen.

Über Crysis Remastered

  • Der klassische Ego-Shooter von Crytek ist zurück mit dem actionreichen Spiel, der Sandbox-Welt und den packenden epischen Schlachten, von denen du in der Vergangenheit so begeistert warst – jetzt mit überarbeiteter Grafik, optimiert für eine neue Hardwaregeneration.
  • Anzug an: Die Geschwindigkeit, Stärke, Panzerung und Tarnfähigkeit deines Nanosuit ermöglichen dir kreative Lösungen für jede Art von Kampf.
  • Anpassen: Passe in einer sich stets ändernden Umgebung deine Taktiken an, um auf Schlachtfeldern von gefrorenen Urwäldern bis zu ausserirdischen Umgebungen die Oberhand zu behalten.
  • Individualisieren: Ein riesiges Arsenal modularer Waffen gibt dir noch nie dagewesene Kontrolle über den Spielstil, mit Optionen von experimentell bis ausserirdisch.
  • Erobern: Lebensnahe feindliche KI erfordert einen strategischen und flexiblen Spielstil, wenn neue Herausforderungen – einschliesslich eines Schlachtfelds im schwerelosen Raum – die Spieler dazu zwingen, in die Offensive zu gehen und proaktiv zu sein.
  • Entdecken: Wähle deinen eigenen Weg durch die offene Welt von Crysis und zerstöre Hindernisse, nutze Fahrzeuge und setze die Umgebung selbst gegen deine Feinde ein.
Michael Sosinka News