Crysis 3

Back to the Roots: Mehr von Crysis 1 weniger von Crysis 2

Während die gesamte Shooter-Fangemeinde darauf wartet, dass Crytek sich endlich dazu erbarmt und den ersten Trailer zu "Crysis 3" veröffentlicht, versorgt uns das Unternehmen erst einmal mit neuen Infos. So soll laut diesen das Spiel Gameplaytechnisch mehr von Teil 1 denn von Teil 2 besitzen.

ScreenshotKorrekt ausgedrückt soll es ein geistiger Nachfolger zu "Crysis 1" werden. Demzufolge dürfen Spieler also auf ein offeneres Setting und entsprechend mehr Möglichkeiten zum Herangehen an verschiedene Situationen rechnen. Studioboss Cervat gab auch bekannt, dass das Spiel eindeutig auf dem PC besser aussehen wird, als auf den Konsolen. Demnach können wir mit höheren Texturen und Direct X 11 Unterstützung direkt zum Start des Spiels rechnen.

Zudem wird "Crysis 3" laut Tiago Sousa alle Anti-Aliasing Methoden unterstützen. Tiago meinte die PC-Version wird über

"SMAA mit allen Modi (T2x auf Konsolen )+ Nvidias neuer TXAA + alle MSAA Modi + etwas Neues"

verfügen. Zu guter Letzt nannte Tiago die verfügbaren AA Qualität Modi: 1x,t2x,2x,4x.

Mit "Crysis 3" wird die beliebte Reihe von Crytek weitergeführt. Diesmal kämpft der Spieler im zerstörten und von der Natur wiederbeanspruchten New York unter Anderem auch mit Pfeil und Bogen.

News Flo