Crash Bandicoot 4: It's About Time mit Mikrotransaktionen?

Microsoft erwähnt In-App-Käufe

Michael Sosinka

"Crash Bandicoot 4: It's About Time" könnte Mikrotransaktionen bieten. Man kann vermuten, dass es unter anderem Skins sein werden.

"Crash Bandicoot 4: It's About Time" könnte Mikrotransaktionen bekommen, denn Microsoft erwähnt in seinem Xbox Store In-App-Käufe. Was das genau für das Spiel bedeutet, ist nicht bekannt, aber da Vorbesteller ein Skin-Paket für Crash und Coco erhalten, könnte es in diese Richtung gehen. Activision könnte noch mehr Skins und andere Items anbieten. "Crash Bandicoot 4: It's About Time" wird am 2. Oktober 2020 für die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Die Spielbeschreibung: "Neo Cortex und N. Tropy stiften schon wieder Ärger mit einem Grossangriff, der diesmal nicht nur unser Universum, sondern das ganze Multiversum treffen soll! Zum Glück sind Crash und Coco auch noch da und fest entschlossen, die vier Quantum-Masken zu vereinen, mit denen sie die Regeln der Realität verändern können. Neue Fähigkeiten? Check. Mehr spielbare Charaktere? Logisch. Andere Dimensionen? Keine Frage. Übertriebene Bosse? Klar. Abgefahren wie immer? Worauf du deine Jeans-Shorts wetten kannst. Hä? Sowas gibt's? Nicht in diesem Universum!"