Crackdown 3 vielleicht wieder verschoben

Release erst 2019? [Update: Immerhin nicht eingestellt]

Laut einem aktuellen Gerücht wurde das Open-World-Actionspiel "Crackdown 3" erneut verschoben. Erscheint es erst im Jahr 2019?

Screenshot

Wird das Open-World-Actionspiel "Crackdown 3" eigentlich noch in diesem Jahr für den PC und die Xbox One erscheinen? Vom bisher genannten Frühjahr 2018 darf man sich getrost verabschieden, aber selbst das Jahr 2018 ist offenbar nicht mehr gesichert. "Crackdown 3" wurde schon mehrmals verschoben.

Heute wurde von einigen Reddit-Nutzern berichtet, dass ein grosser Händler aus Spanien die Vorbestellungen von "Crackdown 3" storniert hat. Während (noch) keine offizielle Stellungnahme vorliegt, kommentierte Jez Corden von Windows Central die Angelegenheit und sagte, dass er vermutet, dass das Spiel auf das nächste Jahr verschoben wurde, basierend auf dem, was er kürzlich gehört hat.

Update: Die Verantwortlichen bei Microsoft (Adam Isgreen und Aaron Greenberg) haben immerhin bestätigt, dass "Crackdown 3" trotz der Stornierungen des Händlers nicht eingestellt wurde. Dabei hat es sich offenbar um einen technischen Fehler gehandelt. Was mit der möglichen Verschiebung ist, ist noch nicht geklärt.

In "Crackdown 3" darf man sich wieder in einer offenen Spielwelt austoben und für Zerstörung sorgen.

News Michael Sosinka