EA bekräftigt Command & Conquer für PC

Was ist geplant?

Der EA-CEO Andrew Wilson hat jetzt bekräftigt, dass sich die Fans auf dem PC auf etwas rund um "Command & Conquer" freuen dürfen.

Jim Vessella, Producer bei Electronic Arts, hatte für "C&C"-Fans vor zirka zwei Wochen endlich wieder erfreulichere Nachrichten auf Lager, nachdem die Ankündigung des Mobile-Games "Command & Conquer: Rivals" nicht besonders gut aufgenommen wurde. Es sind laut ihm Remasters der klassischen Spiele im Gespräch.

Im Rahmen der Bekanntgabe der Geschäftszahlen von Electronic Arts hat der CEO Andrew Wilson nochmals bekräftigt, dass das "Command & Conquer"-Team an etwas für die Core-Fans auf dem PC arbeitet. Was das genau ist, ist nicht bekannt. Gibt es ein Remaster zum ersten "Command & Conquer", oder doch eher zu "Alarmstufe Rot"? Da muss man noch abwarten.

Das neue "Command & Conquer" ist ein auf der Frostbite 2-Engine basierendes Free To Play-Strategiespiel.

Michael Sosinka News