Call of Duty: Modern Warfare 3

Megupload-Gründer war Nummer 1 in der Welt

Noch vor einigen Tagen dominierte Kim Schmitz, alias Kim Dotcom aka MEGARACER die Multiplayer-Szene von "Call of Duty: Modern Warfare 3". Nun aber sieht sich der Gründer von Megaupload einer riesigen Anklage wegen Filmpiraterie gegenüber.

Kaum ein anderes Thema beherrscht derzeit die Online-Medienwelt. Megaupload, einer der größten File-Sharing-Anbieter, wurde von der Regierung geschlossen und mehrere Personen verhaftet.  Auch der Gründer, Kim Schmitz, wurde dabei in Gewahrsam genommen. Dieser galt bis dato als unangefochtene Nummer 1 in "Modern Warfare" und belegte mehrere Wochen lang den ersten Platz der Weltrangliste.

Jedoch könnte es mit dem Zocken vorbei sein, da, sollte es zu einer Verurteilung kommen, Schmitz für lange Zeit hinter schwedische Gardinen wandern würde.

"Call of Duty: Modern Warfare 3" ist der "Call of Duty" Ableger von Activision aus dem Jahr 2011.

News Flo