Call of Duty: Ghosts

PC-Fassung benötigt mindestens 6 Gigabyte RAM

Wenn der Shooter erscheint solltet ihr darauf achten, dass euer PC dafür auch geschaffen ist. Um das Spiel starten zu können benötigt der Rechner mindestens 6 Gigabyte RAM.

Screenshot

Einige Spieler dürften schon darauf gestoßen sein - "Call of Duty: Ghosts" startet partout nicht auf dem PC. Wenn der Arbeitsspeicher nicht genügt.

Denn mindestens 6 Gigabyte sind dafür nötig. Kurios dabei ist, dass für das eigentliche Spielen selbst auf maximalen Einstellungen dann zwischen 1,1 bis 1,8 Gigabyte RAM benötigt werden.

Um diese RAM-Sperre zu umgehen ist für den einen oder anderen Rechner sicher ein Upgrade notwendig. 

"Call of Duty: Ghosts", die 2013er Ausgabe der beliebten CoD-Reihe von Activision Blizzard. Erstmals offiziell enthüllt am Xbox One-Reveal-Event in Redmont am 21. Mai 2013.

News Sierra