Call of Duty: Ghosts

Mehrspielermodus mit maximal 12 Spielern?

Die Mehrspielermodi der "Call of Duty"-Reihe lassen bislang maximal 18 Spieler zu. Mit dem Ableger "Ghost" scheint sich das aber zu ändern. Dann gibt es offensichtlich nur Schlagabtausche von 6 gegen 6.

Screenshot

Die Information der Beschränkungen im Mehrspielermodus stammen von ersten Fotos der Verpackungen von "Call of Duty: Ghosts". Activision und Infinity Ward haben dazu bislang keine Stellung bezogen.

Neu ist außerdem, dass ihr für die Kampagne in "Call of Duty: Ghosts" 3 Gigabyte an Daten auf eurer Festplatte speichern müsst. Ältere Modelle der Xbox 360 können dafür eine externe Festplatte via USB 2.0 anschließen. Ein Spielen auf den 4 GB-Modellen soll dann problemlos möglich sein.

Wer nur den Mehrspielermodus erleben möchte, braucht diese Installation nicht durchzuführen. Dann fallen lediglich 250 MB für den Vorbestellerbonus "Free Fall" an.

"Call of Duty: Ghosts", die 2013er Ausgabe der beliebten CoD-Reihe von Activision Blizzard. Erstmals offiziell enthüllt am Xbox One-Reveal-Event in Redmont am 21. Mai 2013.

News Sierra