Neue Waffen, neue Map & mehr für Call of Duty: Black Ops 3

Operation Swarm gestartet

Für "Call of Duty: Black Ops 3" wurde "Operation Swarm" gestartet. Spieler dürfen sie auf eine neue Map, neue Waffen und einen neuen Modus freuen.

Treyarch und Activision halten für "Call of Duty: Black Ops 3" neue Inhalte bereit. "Operation Swarm" fügt eine neue Karte hinzu, "Fringe Nightfall", eine Nachtversion der beliebten Map "Fringe". Darüber hinaus liefert das neue Event zwei weitere Waffen: Das RPK aus dem ursprünglichen "Call of Duty: Black Ops" und die Sten-MP. Man kann die Waffen über Supply-Drops bekommen.

Schliesslich fügt "Operation Swarm" einen neuen Spielmodus hinzu: "Prop Hunt", ein beliebter Modus, der auch in "Call of Duty: Modern Warfare Remastered" und "Call of Duty: WWII" enthalten ist. Der Modus ist auf folgenden Multiplayer-Karten verfügbar: "Aquarium", "Combine", "Evac", "Exodus", "Fringe", "Redwood", "Hunted", "Infection", "Breach" und "Nuk3town". Ansonsten stehen ein neues Camo und eine Calling-Card bereit.

Michael Sosinka News