Vorbestellungen von Call of Duty: Black Ops 3 deutlich gestiegen

Activision ist begeistert

"Call of Duty: Black Ops 3" dürfte wieder ein Mega-Hit werden, denn die Vorbesteller-Zahlen sind laut Activision merklich höher als bei "Call of Duy: Advanced Warfare" im letzten Jahr.

Screenshot

"Call of Duty: Black Ops 3" könnte wieder einige Rekorde brechen, denn wie Activision bekannt gegeben hat, sind die Vorbestellungen im Vergleich zu "Call of Duy: Advanced Warfare" signifikant angestiegen. "Wir könnten über den Launch am Freitag nicht begeisterter sein. Wir haben einen guten Schwung, der auf einer Reihe von Faktoren basiert," so Activisions Eric Hirshberg, der damit die beliebten "Black Ops"-Vorgänger, den deutlichen Anstieg der Vorbestellzahlen im Vergleich zum Vorjahr und die positiven Reaktionen auf das Marketing meint.

Auch die großartige Partnerschaft mit Sony, die PS4-Bundles und das Neilson-Ranking mit dem ersten Platz der meisterwarteten Spiele des Jahres werden von ihm erwähnt. Laut Eric Hirshberg ist der Shooter einfach fantastisch, aber genaue Vorbestellzahlen nannte er leider nicht. "Call of Duty: Black Ops 3" wird am 6. November 2015 für PC, Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3 und PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka