Descent-DLC für Call of Duty: Black Ops 3 enthüllt

Termin & Trailer

Der "Descent"-DLC für "Call of Duty: Black Ops 3" hat einen Termin und erscheint zuerst für die PlayStation 4. Ein Trailer wurde ebenfalls veröffentlicht.

Activision und Treyarch haben den "Descent"-DLC für "Call of Duty: Black Ops 3" enthüllt. Die Erweiterung enthält vier neue Multiplayer-Maps ("Berserk", "Cryogen", "Rumble" und "Empire") sowie "Gorod Krovi", das neuestes Kapitel aus der Zombies-Saga. "Berserk" ist übrigens ein Remake der Karte "Raid" aus "Call of Duty: Black Ops 2". "Descent" wird am 12. Juli 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Der PC und die Xbox One folgen einen Monat später.

"Nachdem sie den Sümpfen Zetsubou No Shimas entkommen sind, landen die Origins-Charaktere in einem alternativen, vom Krieg verwüsteten und mit Element 115 durchsiebten Stalingrad. Unsere Helden stellen sich ihren bislang gefährlichsten Gegnern am Austragungsort einer großen Schlacht zwischen gigantischen mechanisierten Soldaten und von Gruppe 935 kontrollierten Drachen. Ganz recht. Drachen," heißt es zu der Zombies-Episode. Ein Trailer steht ebenfalls bereit.

News Michael Sosinka