Call of Duty: Black Ops 2

Keine Verfilmung von Call of Duty

In Zeiten, in denen zahlreiche Spiele-Universen eine Verfilmung erhalten, stellen sich auch die Fans der "Call of Duty"-Reihe die Frage, ob ein Film für dieses Universum geplant sein könnte.

ScreenshotLeider erteilt der Chef von Activision, Bobby Kotick, den Fans eine Absage. Es soll zwar einige Angebote von Filmstudios gegeben haben, diese wurden jedoch von Kotick abgelehnt. Er ist der Meinung, dass man die "Call of Duty-"Marke nicht unnötig melken müsse. Dadurch könnte es sein, dass ein eher durchwachsener Film der Marke mehr schaden als nutzen könnte.
Eine Verfilmung von "Call of Duty" ist daher laut Kotick ausgeschlossen. Hättet ihr euch einen Actionfilm gewünscht und seid enttäuscht über diese klare Aussage?      

"Call of Duty: Black Ops 2", Codename "Iron Wolf" von Treyarch und Activision kommt dieses Jahr. Das ist keine große Überraschung, immerhin reden wir hier über die umsatzstärkste Entertainment-Marke aller Zeiten, die Jahr für Jahr mehr Geld als jede Buchreihe oder Hollywood-Blockbuster einspielt.

News Sharlet