Close to the Sun enthüllt + Trailer

Horror auf einem Schiff

Storm in a Teacup hat das Horrorspiel "Close to the Sun" angekündigt, das auf den ersten Blick die eine oder andere Ähnlichkeit mit "BioShock" aufweist.

Der Entwickler Storm in a Teacup hat im Rahmen der gamescom 2017 das Horrorspiel "Close to the Sun" angekündigt, das einen grossen Wert auf die Story legt. Der Titel wird im Jahr 2018 für den PC und weitere Plattformen erscheinen, die noch bestätigt werden müssen. Wir gehen mindestens von der Xbox One und der PlayStation 4 aus.

Die Handlung findet zum Wechsel ins 20. Jahrhundert statt, in einer alternativen Realität, in der die wissenschaftlichen Durchbrüche von Nikola Tesla die Welt stark beeinflusst haben. Die Story beginnt auf einem mysteriösen Komplex, einem riesigen Schiff.

Das Schiff wurde von Nikola Tesla zum Zweck der Wissenschaft konstruiert. Man übernimmt die Rolle der jungen Journalistin Rose, die nach ihrer Schwester sucht. Sie merkt jedoch schnell, dass in dem Komplex etwas gewaltig schief gelaufen ist, was auch der Trailer ganz gut zeigt.

Michael Sosinka News