Soundtrack für Civilization 6

Titelmelodie von Christopher Tin komponiert

Christopher Tin ist der Komponist der Titelmelodie für "Sid Meier’s Civilization 6", wie jetzt 2K Games und Firaxis Games bestätigt haben.

Screenshot

2K Games und Firaxis Games haben verraten, dass Christopher Tin der Komponist der Titelmelodie für "Sid Meier’s Civilization 6" ist. Christopher Tin, der dadurch bekannt wurde, dass er mit der Titelmelodie zu "Civilization 4" namens "Baba Yetu" das einzige Musikstück für ein Videospiel komponierte, das jemals einen Grammy Award gewonnen hat, kehrt zum Franchise zurück, um "Sogno di Volare" ("Der Traum vom Fliegen") für "Civilization 6" zu erschaffen.

"Ich wollte ein Stück schreiben, das das Wesentliche der Erkundung einfängt," so der zweifache Grammy-Gewinner Christopher Tin. "Sowohl die physische Seite, wenn man neue Länder entdeckt, als auch die geistige Erkundung, wenn man die Grenzen der Wissenschaft und Philosophie erweitert." Die Weltpremiere von "Sogno di Volare" findet am 19. Juli 2016 in der Cadogan Hall in London statt. Christopher Tin wird begleitet vom Britischen Nationalorchester, dem Royal Philharmonic Orchestra, dem Angel City Chorale (US), dem Prima Vocal Ensemble (UK) und Lucis (UK). Neben der Aufführung von "Sogno di Volare" wird auch "Baba Yetu" gespielt. "Civilization 6" wird am 21. Oktober 2016 für den PC erscheinen.

News Michael Sosinka