Civilization VI: Leader Pass - Great-Negotiators-Paket

Abraham Lincoln, Nzinga Mband und Sultan Saladin

Roger

Letzte Woche wurde der "Civilization VI: Leader Pass" angekündigt, ein neuer Season Pass, der 18 neue spielbare Anführer-Varianten für "Civilization VI" hinzufügt. Das erste DLC-Paket "Great Negotiators" ist jetzt verfügbar!

Das Great Negotiators-Paket: Mit dem Great Negotiators-Paket kann man sein diplomatisches Geschick auf die Probe stellen. Es enthält Abraham Lincoln (Vereinigte Staaten), Königin Nzinga Mbande (Kongo) und Sultan Saladin (Arabien). Hier folgen einige Details zu den Anführer:innen:

Abraham Lincoln (Vereinigte Staaten)

Video auf YouTube ansehen

Lincoln katapultierte die Vereinigten Staaten ins Industriezeitalter und führte die Union im Amerikanischen Bürgerkrieg zum Sieg. Seine neuen Fähigkeiten unterstreichen diese Leistungen, ebenso wie seine Agenda Bewahrer der Union, die bewirkt, dass er nur Zivilisationen mit derselben Regierungsform mag.

Königin Nzinga Mbande (Kongo)

Video auf YouTube ansehen

In Anbetracht ihrer Erfahrung mit den Portugiesen ist es sehr passend, dass Nzinga Mbande die Agenda Dekolonisierung hat. Daher mag sie Zivilisationen, die auf einem Kontinent bleiben, und keine Zivilisationen mit Städten auf mehreren Kontinenten.

Sultan Saladin (Arabien)

Video auf YouTube ansehen

Der bestehende Civilization VI-Anführer Wesir Saladin kann Religionsgebäude zu einem Bruchteil der üblichen Glaubenskosten bauen und mag keine Anführer, die anderen Religionen anhängen. Sultan Saladin erhält hingegen Boni für seine Kampf- und religiösen Einheiten und mag keine Anführer, die gegen Anhänger seiner Religion Krieg führen.