Bald August-Update für Civilization 6

Entwickler nennen Details im Video

Firaxis Games hat heute ein neues Video mit Änderungen, Anpassungen und Ergänzungen für "Civilization 6" veröffentlicht, die im August-Update enthalten sein werden, das am 27. August 2020 erscheinen soll. Am 26. August 2020 um 20 Uhr wird Firaxis Games zudem einen Community-Livestream veranstalten.

Über das August-Update für Civilization 6

  • Neben Balance-Updates und weiteren Verbesserungen bringt jedes Spiel-Update ein neues Feature mit sich, zum Beispiel ein Szenario, einen Spielmodus oder eine Anpassung. Das Spiel-Update des Monats führt dieses Mal Auswahl-Optionen für Naturwunder, den Tech- und Ausrichtungs-Mixmodus sowie Änderungen basierend auf den Rückmeldungen der Spieler ein.
  • Mit den Auswahl-Optionen für Naturwunder können die Spieler manuell auswählen, welche der über 30 Wunder nach dem Zufallsprinzip auf der Karte erscheinen können.* Diese Funktion ist grossartig für Spieler, die Wunder entdecken wollen, denen sie zuvor vielleicht noch nicht begegnet sind, oder die bestimmte Wunder ausschliessen möchten, die ihnen nicht gut gefallen. So können die Spieler sogar noch stärker selber bestimmen, wie sie das Spiel spielen wollen.
  • Der Tech- und Ausrichtungs-Mixmodus bietet Spielern eine zusätzliche Facette bei der Weiterentwicklung ihrer Zivilisation. In diesem Modus sind Identität und Position jeder Technologie und Ausrichtung verborgen, während ihre Voraussetzungen und Kosten randomisiert sind. Die Bonusse für den Abschluss von Technologien und Ausrichtungen ändern sich nicht – Bergbau schaltet immer die Minen-Modernisierung frei – und der zufällig angeordnete Baum ist für alle Spieler gleich. So bleibt das Spielfeld ausgeglichen, während durch die resultierenden Entdeckungen und Randomisierungen gleichzeitig diejenigen Spieler belohnt werden, die schnell reagieren und sich anpassen können.
  • Ausserdem gibt es Anpassungen, die durch Anregungen der Spieler ihren Weg in Civilization VI gefunden haben. Dazu gehören Änderungen bei Wald- und Dschungelfeuern, die jetzt bis zum kompletten Ausbrennen länger andauern, und Modifizierungen bei den Effekten von Regierungsplätzen. Einzelheiten dazu werden in der vollständigen Auflistung in den Patch-Hinweisen bei der Veröffentlichung des Updates am 27. August enthalten sein.
Michael Sosinka News