Mass Transit-Erweiterung für Cities: Skylines ab heute erhältlich

Launch-Trailer veröffentlicht

Michael Sosinka

Die "Mass Transit"-Erweiterung für die Städtebau-Simulation "Cities: Skylines" ist ab heute auf dem PC erhältlich. Der Launch-Trailer zeigt die neuen Inhalte.

Video auf YouTube ansehen

Paradox Interactive und Colossal Order haben heute die "Mass Transit"-Erweiterung für die Städtebau-Simulation "Cities: Skylines" (PC) veröffentlicht, zusammen mit dem Launch-Trailer. "Mass Transit" bietet neue Transportmöglichkeiten und erlaubt es Bürgermeistern, öffentliche Verkehrsmittel für die Bürger anzubieten.

Neben der Streckenführung zu Land und zu Wasser umfasst die Erweiterung ebenfalls neue Strassenmodelle und Verkehrsknotenpunkte. Diese bieten das reibungslose Umsteigen der Pendler zwischen den einzelnen Verkehrsmitteln. "Mass Transit" liefert zudem umfassende neue Möglichkeiten, das Stadtbild der Metropolen zu individualisieren.

Mass Transit-Features

  • Öffentlicher Nahverkehr lässt Stadtkasse klingeln: Neue Angebote bieten immer auch neue Einnahmemöglichkeiten. Durch die Verwendung von Fähren, Cable Cars und Mono-Rail-Bahnen eröffnen sich neue Verdienstmöglichkeiten für die Stadtverwaltungen.
  • Ordnung am Knotenpunkt: Neue Transport-Hubs erlauben es den Bürgern, zwischen den unterschiedlichen Verkehrsmitteln zu wechseln. Vom einfachen Gleisdreieck bis zum grossen Umsteigebahnhof, an dem sich mehrere Verkehrsmittel kreuzen, ist alles möglich.
  • Schüler der Strasse: Neue Szenarien, abgestimmt auf das Thema der Erweiterung, fordern Spieler heraus, Verkehrsprobleme zu lösen und neue Transportmöglichkeiten für bestehende Städte zu erschliessen.
  • Neue Hüte: Chirper bekommt eine optische Erweiterung in Form neuer Hüte - natürlich auch einzigartige Gebäude, Politikinhalte und Achievements - aber viel wichtiger…Hüte!