Chivalry 2 Halloween Update

Geht auf Wünsche der Community ein

Bist du kürzlich einer Schlacht in "Chivalry 2" beigetreten sind dir bestimmt die erhängten Kürbisköpfe aufgefallen. Was mit dem großen Update für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series S/X noch so hinzukam, erfährst du hier.

Halloween

Neben der Halloween-Dekoration wie Geister-Statuen und Totenköpfe hat sich irgendwo auch ein Geist versteckt. Du kannst zu Halloween Teile wie Kürbishelme und eine tragbare Jack O Laterne ausrüsten. Stoßt du auf ein Grab, schnapp dir einfach den Arm und raus damit ins Schlachtfeld.

Neuer Spielmodus

  • Last Team Standing: Den Modus aus "Chivalry: Medieval Warfare" von 2012 gibt es nun online und offline. Eine neue Map wird auch bald hinzugefügt.

  • Brawl: Bis zu 40 Kampflustige werden in den Maps Lionspire Great Hall und Rudhelm Feast mit bloßen Fäusten und was immer sie unterwegs noch so finden aufeinander losgelassen.

Änderungen zu Spielemodi

  • Arena: Zahlreiche Bugfixes, Verbesserungen im Countdown-Timer und neue Siegesposen und Podium.

  • Team Deathmatch: Begrenzung der Matche auf 600 Sekunden und geschlossene Tore für spawnende Agathas auf Falmire.

  • Votekick: Veränderte Werte für das Kicken; Team Deathmatch 45-55%, Team Mission 45-55%, FFA 60-70%, Duelle 35%.

Matchmaking

Zahlreiche Bugfixes, die sich vor allem auf den Crossplay beziehen werden dem Spiel hinzugefügt.

Freunde

Auch im Bereich Party wurden viele Fehler behoben. So werden Freunde und Mitglieder der selben Partie zu Beginn des Matches immer ins gleiche Team eingeteilt. Die Latenz der Gruppe wird nicht mehr insgesamt für das Finden eines Match berücksichtigt, lediglich die des Anführers, was das Finden eines Matches erleichtern sollte.

Screenshot

Karl Wojciechowski News