Capcom Fighting Collection kann vorbestellt werden

Neuer Trailer inklusive

Nachdem die "Capcom Fighting Collection" Ende Februar zusammen mit "Street Fighter 6" angekündigt war, wurde es wieder ruhig um die Prügelspiel-Sammlung. Diesen Zustand änderte Capcom jetzt mit einem neuen Trailer:

Besagter Trailer weist uns darauf hin, dass die "Capcom Fighting Collection" ab jetzt vorbestellt werden kann. Gleichzeitig bekommen wir in etwas mehr als zwei Minuten nochmal die einzelnen Spele der Compilation in bewegten Bildern gezeigt.

Über Capcom Fighting Collection

"Capcom Fighting Collection" vereint zum ersten Mal außerhalb Japans alle fünf "Darkstalkers"-Spiele, darunter "Darkstalkers: The Night Warriors", "Night Warriors: Darkstalkers' Revenge", "Vampire Savior: The Lord of Vampire", sowie die bisher nur in Japan erhältlichen Titel "Vampire Hunter 2: Darkstalkers' Revenge" und "Vampire Savior 2: The Lord of Vampire". Die Anthologie enthält auch die erste Veröffentlichung von "Red Earth" außerhalb der Spielhallen und wird ergänzt durch die Fan-Favoriten "Hyper Street Fighter II: The Anniversary Edition", "Super Puzzle Fighter II Turbo", "Super Gem Fighter Mini Mix" und "Cyberbots: Fullmetal Madness". Diese Klassiker gehören zu den am meisten gefeierten Kampfspielen, die in den Spielhallen erschienen sind, und machten die Welt mit vielen kultigen und beliebten Charakteren bekannt, von Chun-Li bis Morrigan Aensland.

Die Spieler können nun den Kampf online aufnehmen und ihre Fähigkeiten in allen 10 Titeln in Ranglisten-, Gelegenheits- und benutzerdefinierten Matches unter Beweis stellen. Der Online-Mehrspielermodus wird durch einen robusten Rollback-Netcode unterstützt, der für eine geringe Latenzzeit in Online-Kämpfen sorgt. Der neue Trainingsmodus hilft Anfängern und Veteranen gleichermaßen, die Grundlagen zu erlernen und ihre Fähigkeiten zu verfeinern. Das Komplettpaket enthält außerdem eine Reihe neuer lokaler Versus-Optionen, Gameplay-Anpassungen- und Komfortverbesserung, wie z. B. Zwischenspeicherungen im Spiel.

Fans können tiefer in diese Klassiker eintauchen und mit dem Museum im Spiel sogar einen Blick hinter die Kulissen ihrer Entstehung werfen. In dieser Galerie sind mehr als 500 Kunstwerke zu sehen, darunter Konzeptskizzen und Designdokumente aus den Titeln. Audiophile können auch im Music Player abrocken, wo eine umfangreiche Bibliothek mit mehr als 400 Songs auf sie wartet.

Die "Capcom Fighting Collection" erscheint am 24. Juni für PS4, Xbox One, Switch und den PC.

sebastian.essner News