London-Map in Call of Duty: WWII

Neuer Gridiron-Modus bestätigt

Michael Sosinka

Sledgehammer Games hat die "London"-Map für "Call of Duty: WWII" enthüllt und ausserdem den "Gridiron"-Multiplayer-Modus bestätigt.

Michael Condrey, Co-Studio Head von Sledgehammer Games, hat sich jetzt enttäuscht über den letzten Leak von "Call of Duty: WWII" gezeigt: "In letzter Zeit wurden einige Dinge über den Multiplayer und die Zombies geleakt. Es ist enttäuschend für alle, die an der Entwicklung des Spiels beteiligt sind. Aber im Geiste der Transparenz wollen wir offen sein. Einige der Details waren ungenau, in einem früh Stadium oder sie könnten sich noch ändern. Andere sind einfach nur Spoiler. Wir planen nie für einen Leak, aber wir verstehen auch, dass es für Fans schwer ist, diese News nicht zu lesen, denn es geht um etwas, wovon sie sehr begeistert sind und mehr darüber zu erfahren wollen."

In diesem Zusammenhang hat Michael Condrey den neuen "Gridiron"-Multiplayer-Modus bestätigt, der im Prinzip der bekannt "Uplink"-Modus ist. Ansonsten wurde noch zwei Screenshots veröffentlicht, die die "London"-Map bestätigen und den "Gridiron"-Modus zeigen. "Call of Duty: WWII" wird am 3. November 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.