Neue Map & Modus für Call of Duty: Black Ops Cold War

Zombies kostenlos spielbar

In dieser Woche erscheint das Mid-Season-Update für "Call of Duty: Black Ops Cold War" und der "Zombies"-Modus kann kostenlos gespielt werden.

Screenshot

Am 14. Januar 2021 wird bekanntlich das Mid-Season-Update für "Call of Duty: Black Ops Cold War" erscheinen, das unter anderem eine neue Map ("Sanatorium") und einen neuen Modus ("Dropkick") liefert. Treyarch nennt jetzt weitere Informationen. Zu der Map wird gesagt: "Mach dich bereit für eine gewaltige neue Arena, wenn dein Trupp in Sanatorium einfällt, einem Gebiet mit niedrigen bewaldeten Hügeln, wo dein Team die Geheimnisse von Projekt Golova aufdecken wird. Springe in eine Flotte von Land-, See- und Luftfahrzeugen und nehme den Kampf gegen den Feind in dieser weitläufigen neuen Karte auf."

"Dropkick" ist der neue Multiplayer-Modus: "Ausserdem kommt mit diesem Update für den Multiplayer ein brandneuer 6v6-Modus namens Dropkick, ein hektisches Spiel mit heisser Kartoffel, bei dem zwei Squads um die Kontrolle eines Aktenkoffers mit nuklearen Codes kämpfen. Sei im ersten Team, das 200 Punkte erreicht, und löse ein explosives Ende aus!"

Bei den Untoten gibt es ebenfalls Neuigkeiten: "Machen dich bereit, die Intensität in Cranked zu erhöhen, einem hektischen Modus, in dem jede Tötung den Timer zurücksetzt, der deinen möglichen Untergang herunterzählt. Verbringe zu viel Zeit ohne einen Zombie-Takedown, und du wirst explodieren!"

Für PlayStation-Spieler gibt es in "Zombies Onslaught" mit "Raid" eine neue Karte und neue "Dark Aether"-Informationen zu entdecken. Darüber hinaus darf vom 14. bis zum 21. Januar 2021 auf allen Plattformen der "Zombies"-Modus kostenlos gespielt werden, inklusive "Die Maschine" und "Cranked". PlayStation-Nutzer können ausserdem auf "Onslaught" zugreifen.

Michael Sosinka News