Inhalte von Call of Duty: Black Ops Cold War in Warzone

Integration im Dezember 2020

"Call of Duty: Black Ops Cold War" und "Call of Duty: Warzone" werden im Dezember 2020 zusammenkommen, wie Activision bestätigt hat.

Screenshot

Die Integration von "Call of Duty: Black Ops Cold War"-Inhalten in die Welt von "Call of Duty: Warzone" wird im Dezember 2020 beginnen, wie Activision bestätigt hat. Was genau geboten wird, wurde allerdings noch nicht verraten. Das soll in den nächsten ein bis zwei Wochen geschehen.

"All die fantastischen neuen Black Ops-Waffen und Operatoren aus Cold War, die du freischaltest und deren Stufen 1 bis 255 du freispielst, werden in Black Ops und in Warzone einsetzbar sein," so der Activision-Präsident Rob Kostich, der ausserdem klarstellte, dass man in "Call of Duty: Warzone" weiterhin die Inhalte aus "Call of Duty: Modern Warfare" wird nutzen können.

Er ergänzte: "Wir gehen davon aus, dass die erste Season von Black Ops Cold War und Warzone im Dezember dieses Jahres starten wird. Dann wird man in der Lage sein, die Auswirkungen von Black Ops und Warzone zu sehen, wenn die Zusammenarbeit zwischen Black Ops und Warzone wirklich auf coole und unterhaltsame Weise beginnt. Noch einmal, es gibt hier noch viele weitere Details, die wir in den nächsten ein oder zwei Wochen enthüllen werden."

Michael Sosinka News