Keine Story-Kampagne für Call of Duty: Black Ops 4

Stattdessen Solo-Missionen

"Call of Duty: Black Ops 4" hat leider keine Singleplayer-Story-Kampagne mehr. Stattdessen gibt es aber Solo-Missionen.

Screenshot

Wie wir schon gestern berichtet haben, wird das neue "Call of Duty: Black Ops 4" über keine klassische Singleplayer-Story-Kampagne verfügen. Das ist schade, aber immerhin hat Treyarch angekündigt, dass Solo-Missionen für die verschiedenen Spezialisten angeboten werden. Diese sollen einige spektakuläre Momente liefern, die man von der Serie kennt. Sie werden auch die Hintergrundgeschichten der einzelnen Charaktere enthüllen.

Die Solo-Missionen sind zeitlich zwischen den Ereignissen von "Call of Duty: Black Ops 2" und "Call of Duty: Black Ops 3" angesiedelt. Neben bekannten Spezialisten kommen ebenfalls neue dazu. Wie umfangreich die Solo-Missionen ausfallen werden, muss sich noch zeigen. "Call of Duty: Black Ops 4" wird am 12. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka