DLCs für Call of Duty: Black Ops 4 nur im Season-Pass

Kein Einzelkauf möglich

Michael Sosinka

Die Inhalte aus dem Season-Pass für "Call of Duty: Black Ops 4" werden nicht einzeln zum Kauf bereit stehen, wie bestätigt wurde.

Activision und Treyarch werden für "Call of Duty: Black Ops 4" einen Season-Pass anbieten, der neue Zombies-Episoden, Multiplayer-Maps und Charaktere enthält. Wie allerdings aus dem offiziellen FAQ hervorgeht, wird es nicht möglich sein, die Inhalte aus dem "Black Ops"-Pass einzeln zu kaufen. Man bekommt also alles oder nichts. "Call of Duty: Black Ops 4" wird am 12. Oktober 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Zum "Black Ops"-Pass wird gesagt: "Der Black Ops-Pass ist in der Digital Deluxe Edition, der Digital Deluxe Enhanced Edition und der Pro Edition enthalten und stellt einen neuen Ansatz für die Inhalte nach dem Start von Call of Duty: Black Ops 4 dar, einschliesslich einer robusten Live-Saison für die Community. Anstatt vier separate Content-Drops zu haben, werden Black Ops 4-Fans eine häufigere Frequenz erleben, um die Dinge frisch zu halten und neue Karten sowie Inhalte das ganze Jahr über regelmässig zu liefern."